Rufen Sie uns an +43 1 4170276

Laserverfahren ZYOPTIX / LASIK / PRK

Laserverfahren ZYOPTIX / LASIK / PRK

Laserverfahren ZYOPTIX / LASIK / PRK

In der Augenheilkunde werden Fehlsichtigkeiten mit dem Excimer-Laser behandelt, dessen Prinzip darin besteht, die Hornhautform durch Photoablation zu korrigieren. Mit Hilfe der refraktiven Chirurgie können Sehfehler wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus ausgeglichen werden.

Tunesien ist mit der modernsten und hochentwickeltsten Augenlasertechnik ausgestattet.

Hinweise

Die Lasertechnik ist zur Behandlung von Kurzsichtigkeit mit Dioptrien-Werten von -1,00 bis    -8,00  sowie von Weitsichtigkeit und anderen Sehstörungen geeignet. Die Patienten lassen sich vorrangig aus kosmetischen und/ oder beruflichen Gründe behandeln.  Eine Augen-Laseroperation sollte niemals vor dem 18. Lebensjahr durchgeführt werden, denn bis zu diesem Alter ist das Wachstum des Auges nicht abgeschlossen, und die Kurzsichtigkeit kann sich noch weiter verstärken.

Der Eingriff

Nach dem Abtragen der Hornhaut wird im Falle von Kurzzichtigkeit die Vorderflächenkrümmung um einige Micron reduziert und im Falle von Weitsichtigkeit die Hornhautkrümmung korrigiert.

Folgende Lasertechniken stehen zur Verfügung:

  1. Das Lasersystem ZYOPTIX ist die modernste und fortschrittlichste Behandlungsmethode zur Erkennung und Korrektur von bereits geringsten Sehfehlern. Zyoptix bietet eine vollkommen individuelle Korrekturmöglichkeit.
  2. Bei der Behandlung mit dem intrastromalen LASIK-System wird ein kleiner Schnitt in die Hornhaut gesetzt, der am Ende des Eingriffs wieder zugeklappt wird. Dieser Eingriff ist schmerzfrei, dauert etwa 5 Minuten länger, und der Patient hat sofort danach wieder eine scharfe Sicht.

3.Oberflächenlaser: PRK oder Photorefraktive Keratektomie.

Verlauf der Eingriffs:

Vor der Laser-Korrektur müssen folgende präoperative Augenuntersuchungen durchgeführt werden: Pentacam + ORBSCAN.

Der Eingriff erfolgt ambulant, die Augen werden mittels Augentropfen leicht betäubt, ängstliche Patienten bekommen ein leichtes Beruhigungsmittel verabreicht. Die Operation dauert wenige Minuten, der eigentliche Laser-Eingriff nur einige Sekunden. Das Verfahren ist schmerzfrei und hinterlässt keine sichtbaren Narben. Beide Augen können gleichzeitig behandelt werden.

Die Operationsfolgen:

Nach der Operation verschreibt der Arzt Augentropfen sowie ggf. ein Analgetikum. Schmerzen innerhalb der ersten 24 Stunden sind normal.

Arbeitsunterbrechung: 3 bis 8 Tage.

Diät: Normal.

Nachuntersuchung: am Tag nach der Operation.

Kosten :
Die Kosten einer Augen-Laserkorrektur in Tunesien betragen:

  • Lasik-Verfahren: 1500 Euro
  • Zyoptix-Verfahren: 1800 Euro.

Dieser Preis ist ein Festpreis und beinhaltet den Eingriff und 3 Übernachtungen in einem 5*Hotel, sowie sämtliche Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Lasik-Klinik.

Anfrage für Diagnose und kostenloses Angebot.