Rufen Sie uns an +43 1 4170276

Lidkorrektur

Lidkorrektur

Lidkorrektur “Blepharoplastik”

Wer sind die beteiligten Personen ?
Die Blepharoplastik, auch Lidkorrektur genannt, ist ein Verfahren, das Teil der ästhetischen Augenoperation ist. Es ist für Männer und Frauen mit hängenden und verwelkten Unter- und/oder Oberlidern bestimmt, die von horizontalen feinen Linien und überschüssigem Fett begleitet sein können. Diese Unannehmlichkeiten können altersbedingt sein oder aus genetischen Gründen frühzeitig auftreten.

Ziele der Lidchirurgie
Die Blepharoplastik zielt darauf ab, überschüssige Haut- und Fettansammlungen zu korrigieren, die aufgrund von Älter oder genetischen Faktoren für die Augenunterseite verantwortlich sind.
Diese Lidoperation kann einzeln oder in Kombination mit einem Cervico-Gesichtslift, Temporallift oder auch einem Frontallift durchgeführt werden.

Der Eingriff
Eine Blepharoplastik dauert zwischen 30 Minuten und 1,5 Stunden.
Je nach Fall werden zwei Arten von Interventionen durchgeführt.
Zur Behandlung eines hängenden Oberlides : geschwächte Augen, Falten, überschüssige Haut, die sich auf dem Oberlid angesammelt hat. Der plastische Chirurg führt eine überlegene Blepharoplastik durch. In diesem Fall macht er einen in der Lidfalte versteckten Schnitt und entfernt die überschüssige Haut. Die Narbe wird nach 6 Monaten fast unsichtbar.
Zur Behandlung von Beuteln, Falten, dunklen Ringen und überschüssigem Fett im unteren Teil des Augenlids : Es ist dann eine untere Blepharoplastik angezeigt. Der plastische Chirurg macht einen Schnitt im Inneren des Auges, am Rand der Wimpern. Überschüssiges Fett und Haut werden entfernt.

Arten der Anästhesie
Der Anästhesist und der plastische Chirurg bestimmen, je nach Fall, die Art der durchzuführenden Anästhesie. Es handelt sich entweder um eine Lokalanästhesie, die durch eine einfache Injektion von Schmerzmitteln verabreicht wird, die eine Unempfindlichkeit des Lids verursacht, oder um eine Lokalanästhesie, die als “wachsam” bezeichnet wird, bei der ein leichtes Beruhigungsmittel intravenös injiziert wird, oder um eine Vollnarkose.

Eine Nacht im Krankenhaus reicht für die Blepharoplastik aus.
Die Blepharoplastik erfordert einen 4-tägigen Aufenthalt in Tunesien.

Chirurgische Nachuntersuchung
Im Allgemeinen empfindet der Patient nach einer Blepharoplastik ein gewisses Unbehagen beim Schließen der Augenlider aufgrund eines Reizgefühls. Dies dauert sehr kurz und verblasst nach ein paar Tagen.
Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können Ödeme und Blutergüsse auftreten und nach 2 bis 3 Wochen verschwinden.
Kontaktlinsen und Make-up sind nach einer gewissen Zeit der Rehabilitation und Heilung (insbesondere wenn das Reißen wieder ausgeglichen ist) erlaubt.
Die Exposition gegenüber längerer visueller Ermüdung (Computer, Fernsehen, Lesen) sollte in den ersten Tagen vermieden werden.
Der Patient kann seine sozio-professionellen Aktivitäten nach einem Zeitraum von 1 bis 3 Wochen wieder aufnehmen, je nach Ausmaß der Nachwirkungen der Operation.

Komplikationen
Wie bei jedem chirurgischen Eingriff kann es nach der Operation zu einigen seltenen Komplikationen kommen :
Das Infektionsrisiko
Schwierigkeiten beim Schließen der Augenlider in den ersten Tagen.
Das Risiko, dass einige wenige Zysten auf der Schnittlinie auftreten.
Risiko von Hämatomen, Asymmetrien oder Umkehrungen des Augenlids, die eine Rückkehr zur Blockade erfordern, um sie zu korrigieren.

Ergebnis
Das Endergebnis der Blepharoplastik konnte nach 6 Monaten sichtbar sein. Nach dieser Zeit werden die Augen verjüngt, das müde Aussehen der Augen und das Vorhandensein von rektifiziertem Fettgewebe.

Kosten
Der Preis einer Blepharoplastik variiert je nach gewünschter Operation :
Obere Augenlidstraffung (die 2 Oberlider): 1400 Euro.
Untere Augenlidstraffung (die 2 unteren Augenlider): 1600 Euro.
Blepharoplastik der 4 Augenlider : 1800 Euro.

Anfrage für Diagnose und kostenloses Angebot.