Rufen Sie uns an +43 1 4170276

Oberarmstraffung

Oberarmstraffung

Oberarmstraffung

Für wen ist eine Oberarmstraffung geeignet?

Die Operation zur Straffung der Oberarme wird jenen Personen empfohlen, deren Haut durch natürliche Alterungsprozesse oder infolge einer starken Gewichtsabnahme (bei Adipositas oder nach einer Schwangerschaft …) erschlafft  ist.

Ziele

Die Oberarmstraffung, auch Brachioplastik genannt, ist ein chirurgischer Eingriff mit dem Ziel, die Haut auf der Innenseite der Oberarme zu straffen. Eine Oberarmstraffung wird häufig zusammen mit einer Fettabsaugung durchgeführt, bei der überschüssiges Fett an den Armen entfernt wird.

Vor dem Eingriff

Ärztliche Untersuchung

Zwischen einer Woche und einem Monat vor Ihrer Oberarmstraffung in Tunesien müssen Sie einen Termin mit einem Labor für medizinische Analysen zum Zwecke eines kompletten Gesundheits-Checks vor der Operation vereinbaren. Das Ergebnis Ihrer Untersuchungen muss uns per Fax oder per E-Mail zur Überprüfung durch unseren Narkosearzt zugesandt werden. Gegebenenfalls können weitere Untersuchungen angefordert werden. Sollten Sie vor Ihrer Abreise nach Tunesien nicht die Möglichkeit haben, diese Untersuchungen durchzuführen, können Sie das auch vor Ort am Vortag Ihrer Operation erledigen. Bitte beachten Sie, dass der Narkosearzt im Falle einer Kontraindikation sich das Recht vorbehält, die Operation zu verschieben oder zu annullieren. 10 Tage vor dem Eingriff dürfen keine aspirinhaltigen Medikamente mehr eingenommen werden. Bitte informieren Sie Ihren Arzt über sämtliche eingenommenen Medikamente und bleiben Sie unbedingt die letzten 8 Stunden vor der Operation in Tunesien nüchtern. (weder essen noch trinken oder rauchen).

Kleidung im Gepäck

Bitte bringen Sie bequeme und keine eng anliegende Kleidung mit.

Vorbereitung auf die Operation

Am Tag vor Ihrer Operation werden Sie in die Klinik gebracht, damit Sie sich in Ruhe in Ihrem Zimmer einfinden, eine Dusche nehmen und das Ärzteteam, Ihren Chirurgen, den Narkosearzt und das paramedizinische Personal kennen lernen können. Ihre Operation findet am nächsten Morgen statt. Meistens verabreichen die Krankenschwestern am Tag vor der Operation ein leichtes Beruhigungsmittel, damit etwas ängstliche Patienten sich gelassener auf die Operation vorbereiten können.

Art der Narkose

Die Oberarmstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Klinikaufenthalt

Für eine Oberarmstraffung in Tunesien bleiben sie 2 Nächte in der Klinik.

Aufenthalt in Tunesien

Die Dauer eines medizinischen Aufenthaltes für eine Oberarmstraffung beträgt  5 Übernachtungen /6 Tage.

Verlauf der Operation

Es gibt zwei Operationsmethoden für die Oberarmstraffung in Tunesien:

Bei einem geringen Verlust der Hautelastizität wird die überschüssige Haut durch einen halbmondförmigen Schnitt in der Achselhöhle am oberen Drittel der Arminnenseite entfernt. Der Chirurg glättet die Haut und näht sie in der Achselhöhle fest, so dass die Narbe kaum sichtbar ist.

Bei einem starken Verlust der Hautelastizität wird die überschüssige Haut durch einen Längsschnitt, der oberhalb des Ellenbogens bis zur Achselhöhle an der Arminnenseite verläuft, entfernt.. Der Schnitt ist nur 1 bis 2 mm breit, und die Narbe wird mit der Zeit heller und  verblasst.

Dauer der Operation

Der Eingriff zur Oberarmstraffung dauert durchschnittlich eine Stunde.

Nach der Operation

Nach der Operation wird der Patient zunächst im Aufwachraum und anschliessend in seinem Zimmer überwacht. Der nach der Operation angelegte Kompressionsverband wird am nächsten Tag entfernt. Die Oberarmstraffung ist im Allgemeinen kein schmerzhafter Eingriff. Sollten trotzdem Schmerzen auftreten, werden dem Patienten Schmerzmittel verabreicht,.

Operationsfolgen

Wie alle Narben sind die Narben nach einer Oberarmstraffung dauerhaft sichtbar und können nicht entfernt werden. Es können über mehrere Monate Rötungen auftreten. Das endgültige Operationsergebnis kann erst nach einem Jahr beurteilt werden. Solange sollte der Patient sich nicht der Sonne aussetzen.

Ergebnis

Nach frühestens drei Monaten ist das Endergebnis  sichtbar.

Arbeitsunterbrechung

Bei einer Oberarmstraffung muss die Arbeit nicht unterbrochen werden. Der Erholungsaufenthalt in Tunesien im Anschluss an Ihre Operation reicht aus, damit die meisten unserer Patienten ihre Arbeit sofort nach Rückkehr in ihre Heimat wieder aufnehmen können.

Kosten

Die Kosten für eine Oberarmstraffung in Tunesien belaufen sich auf 2000 Euro.