Rufen Sie uns an +43 1 4170276

Povergrößerung

Povergrößerung

Brazilian Butt Lift

Gesäßvergrößerung durch Lipofilling „Brazilian Butt Lift“
Die Operation der Gesäßvergrößerung durch Lipofilling, auch Gesäßlipostruktur, “Brazilian butt lift” oder “BBL Tunisia” genannt, ermöglicht es, das Volumen des Gesäßes eines Patienten zu vergrößern, indem das eigene Fett in das Gesäß gespritzt wird.

Es ist ein zuverlässiger und endgültiger Eingriff, der eine bessere Verteilung des Gesäßfettes ermöglicht, so dass das Gesäß wieder ein schönes Relief und eine harmonische Rundung erhält.

Der Eingriff
Die Fettabsaugung des Gesäßes wird in Vollnarkose durchgeführt. Sie erfordert einen eintägigen Krankenhausaufenthalt.
Die Lipomodellierung des Gesäßes oder “Brazilian Butt Lifting” ist eine Umverteilung von Fettvolumina, um die Silhouette und Form des Gesäßes zu verbessern.
Das BBL-Verfahren in Tunesien beginnt mit der Fettabsaugung der überschüssigen Bereiche (Satteltaschen, Flanken, unterer Rücken, Gesäßbereich), um das Gesäß zu verbessern.

Dauer der Maßnahme
Der Eingriff zur Gesäßvergrößerung durch Lipofilling dauert zwischen 1 und 3 Stunden.

Nachwirkungen der Lipofilling-Operationen am Gesäß
Es ist ein mäßig schmerzhaftes Verfahren, mit mehr Schmerzen in den zu entfernenden Bereichen.
Wie bei der Fettabsaugung treten Blutergüsse im Bereich der untersuchten Stellen auf und bleiben 3 bis 4 Wochen bestehen.

Das Ergebnis eines brasilianischen Buttlifts
Das Endergebnis ist nach 4 bis 6 Monaten spürbar und gilt dann als endgültig.
Es ist möglich, dass ein Teil des injizierten Fettes vom Körper abgestoßen wird, was in manchen Fällen die Notwendigkeit einer zweiten Fettinjektion 6 Monate später erklärt. Dieser Fall muss vor der Operation mit dem plastischen Chirurgen besprochen werden.

Kosten
Der Preis für eine Gesäßvergrößerung durch Lipofilling ist : 2600 Euro.

Anfrage für Diagnose und kostenloses Angebot